Sichtschutz für den Garten

Der perfekte Sichtschutz für Ihren Garten muss drei Voraussetzungen erfüllen

1) Der Sichtschutz sollte Sie vor neugierigen Blicken und so Ihre Privatsphäre schützen.

2) Er sollte sich optisch an seine Umgebung anpassen.

3) Er sollte eine möglichst lange Haltbarkeit vorweisen.

 

Der Sichtschutz im Garten, der diese Voraussetzungen am besten erfüllt, sind natürlich Hecken, Bäume und Sträucher. Problematisch sind jedoch die Zeit vom Einpflanzen bis zur ausgewachsenen Pflanze, Zeiten, in denen Hecken und Sträucher Ihre Blätter verlieren, oder Stellen, die sich nicht zur Bepflanzung eignen. Abhilfe schaffen Schilfmatten, Bambusmatten (Spanisch Rohr), Weidenmatten oder Sichtschutzzäune und Sichtschutzplatten.

Was Sie bei der Planung eines Sichtschutz im Garten beachten sollten

Sichtschutz - Standortwahl

Bei der Auswahl des Standortes sollten Sie bestimmen, welche Bereiche des Gartens wie stark geschützt werden sollen. Beachten Sie, dass der Sichtschutz im Garten nicht nur neugierige Blicke aufhält, sondern auch Ihr eigenes Blickfeld einschränkt.

Sichtschutz - Dauer

Die Auswahl des Sichtschutzes hängt von der Dauer des Einsatzes ab. Für einen kurzfristigen Einsatz z.B. als Blickschutz gegenüber einer Baustelle auf einem benachbarten Grundstück reicht meist eine einfache Schilfmatte. Bei einem langfristigen Einsatz z.B. als Abgrenzung zu einem Wanderweg sollte eine massivere Bambusmatte bzw. ein Sichtschutzzaun oder –platte verwendet werden.

Befestigung

Bei der Planung des Blickschutzes sollte dessen Befestigungsaufwand beachtet werden. Ist eine Befestigungsmöglichkeit wie z.B. ein Maschendrahtzaun vorhanden, lassen sich Sichtschutzmatten ohne großen Aufwand befestigen. Wenn eine Befestigungsmöglichkeit geschaffen werden muss, bieten sich Sichtschutzplatten oder Zaunelemente an, die nur Pfosten in regelmäßigen Abständen benötigen.

 

Sichtschutz im Garten – Materialien

Schilf-Sichtschutzmatten

Schilfmatten zeichnen sich durch ihre goldgelbe Färbung und die bambusartige Optik aus. Qualitativ hochwertige Schilfmatten sind blickdicht, haltbar, und schnell zu verarbeiten. Die Standardmatten zeichnen sich durch ihr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus.

Weide-Sichtschutzmatten

Weidenmatten bieten mit ihrem dunklen Holz eine schöne, besonders edle Optik, die sich gut in den Garten einfügt. Weidenmatten sind aufgrund der verwendeten Ruten besonders lange haltbar.

Bambus-Sichtschutzmatten

Bambusmatten bringen durch ihre robuste Statur und grüngelbe Farbe einen Hauch des Orients in den Garten. Die dickwandigen Halme bieten eine lange Haltbarkeit.

Rindenmatten

Rindenmatten schaffen mit ihrer dunkelbraunen Schlichtheit eine besonders natürliche Umgebung im Garten. 

Die hohe Qualität der Verarbeitung garantiert lange Freude.

Farnmatten Farnmatten bringen mit ihrer goldbraunen Farbe und der typischen Blume ein Stück karibisches Flair in Ihren Garten. Zudem eignen sich die plüschigen Farnmatten als Winterschutz für Gartenpflanzen.

Farnmatten bringen mit ihrer goldbraunen Farbe und der typischen Blume ein Stück karibisches Flair in Ihren Garten. 

Zudem eignen sich die plüschigen Farnmatten als Winterschutz für Gartenpflanzen.

Sichtschutzzäune und Platten

Dies sind von Holz eingerahmte 2 cm starke Schilfplatten als Zäune oder einfache Schilfplatten. Holz und Schilf bieten darüber hinaus noch hohen physikalischen Widerstand, Massivität und aufgrund der einzigartigen Eigenschaften von Schilf auch einen guten Schallschutz.